VERSTEHEN SIE, WAS MOLKENPROTEIN IST UND WOFÜR ES IST

VERSTEHEN SIE, WAS MOLKENPROTEIN IST UND WOFÜR ES ISTWussten Sie, dass Molkenprotein oder Molkenprotein eine Reihe von Gesundheitsvorteilen bietet?

Mit dieser Ergänzung in Ihrer täglichen Ernährung ist ein effizienter Weg, um Nährstoffe wichtig für die ordnungsgemäße Funktion des Körpers zu gewährleisten. Und natürlich, gewinnen Sie diese zusätzliche Kraft – und mehr Energie-für den Alltag.

Interessiert? So entdecken Sie die großen Gründe, in diesem leistungsstarken Nahrungsergänzungsmittel zu investieren.

WAS IST MOLKENPROTEIN?

Als reiche Nährstoffquelle wird Molkenprotein während der Umwandlung von Milch in Käse extrahiert.

Aufgrund seiner hohen Nährwert-und schnelle absorption im Körper-es ist besonders für die Verbesserung der Gewinne in fitness sowie nutzen für die Gesundheit empfohlen. Es ist auch eine wichtige Ergänzung für diejenigen, die muskelverstärkung und Wachstum wollen.

Die positiven Effekte des Konsums gehen jedoch darüber hinaus. Schauen Sie sich zum Beispiel dieses Bild an, das die Hauptvorteile von Molkenprotein für alle Lebenszyklen erklärt.

Aus diesem Grund wurde es sowohl für Sportler als auch für andere empfohlen, die mehr Kraft, disposition und Lebensqualität gewinnen möchten.

SEHR NAHRHAFT
Molkenprotein hat eine reiche Zusammensetzung von Nährstoffen-und sehr hohen Proteinwert.

Nur um eine Idee zu haben, im Vergleich zu anderen Proteinen enthalten Molkenproteine höhere Mengen an Glutamin und Arginin. Sowie essentielle Aminosäuren (BCAAs), hauptsächlich: Leucin, Isoleucin und Valin. Als diese Aminosäuren, starke Verbündete Muskelschäden zu minimieren und maximieren magermassengewinn.

Seine Zusammensetzung hat auch eine signifikante Quelle von Mineralien (Kalzium, Phosphor, magnesium, Zink) sowie Proteine von hoher ernährungsqualität:

Immunglobuline
Beta-lactoglobulin
Lactoferrin
Alpha-Lactoglobulin

ARTEN VON MOLKENPROTEIN

Eine sehr reiche Quelle von Proteinen und Aminosäuren, Molkenprotein durchläuft einige spezielle filterprozesse – mit denen Sie die Menge an Fett, Laktose sowie die Verunreinigung einiger Substanzen reduzieren können.

Dieser Prozess führt zu den drei Haupttypen von Molkenproteinen, die Sie unten im video sehen und unseren Beitrag in der Folge fortsetzen.

KONZENTRIERTES PROTEIN
ARTEN VON MOLKENPROTEINDie konzentrierte Form von Molkenprotein enthält zwischen 29 und 80% protein. Aufgrund seines filterprozesses hat es einige Spuren von Fett, Laktose, Kohlenhydraten und Mineralien.

Obwohl die Absorptionsgeschwindigkeit etwas langsamer ist als die anderen Versionen, hat es eine signifikante Wirksamkeit, um die Muskelregeneration zu fördern. Sowie Gewinne für eine gute körperliche Leistung, unter anderem Vorteile.

PROTEIN ISOLIERT
Es ist die reinste form von Molkenprotein. Nur um Ihnen eine Idee zu geben, konzentriert es 90% protein (oder mehr) pro Gramm Ergänzung und hat eine schnelle absorption.

Nicht nur das: sein spezieller Filterprozess eliminiert eine beträchtliche Menge Laktose (enthält zwischen 0,5% und 1%). Während hat auch minimale Menge an Gesamtfett (0,5% bis 1%). Darüber hinaus ist Molkenproteinisolat Kohlenhydratfrei.

HYDROLYSIERTES PROTEIN

Wie bei protein allein hat auch die hydrolysierte version sehr niedrige (fast null) laktosespiegel. Das heißt, dies ist das am besten geeignete Molkenprotein für laktoseintolerante oder sogar für milchallergiker.

Mit hoher Proteinkonzentration (91-95%) hat es einen sehr strengen Filterprozess (Hydrolyse). Ist die Art von Molkenprotein, das die Schnellste absorption und Verdauung im Körper hat.

Denken Sie daran, dass alle Molkenproteine natürlich eine schnelle absorption und Verdauung haben. Wenn wir jedoch über die hydrolysierte version sprechen, ist der Prozess noch schneller.

Wie andere Arten von Molkenprotein bringt hydrolysiertes protein eine Reihe von Vorteilen. Wie für Körperpflege und definition, Gewinn von (mager) Muskelmasse, unter anderem Gesundheit Gewinne.

MOLKENPROTEIN HAT LAKTOSE?

Laktose ist eine Art von Zucker in Milch, und bei manchen Menschen kann Ihr Verzehr Verdauungsbeschwerden verursachen.

MOLKENPROTEIN HAT LAKTOSE?Es wird Laktoseintoleranz genannt. Aber für INTOLERANTE ist die gute Nachricht, dass für diejenigen mit einer leichten oder moderaten Empfindlichkeit gegenüber dieser Substanz Molkenprotein ohne größere Probleme konsumiert werden kann.

Schließlich ist es wichtig zu wissen, dass in einigen Versionen dieses Nahrungsergänzungsmittels die gesamte Laktose fast null ist (0,1 Gramm bis 0,5 Gramm). Diese Konzentrationen variieren jedoch je nach gewählter Produktmarke.

Die beste Wahl, um einen minimalen (fast null) laktosebedarf zu gewährleisten, finden Sie in den Versionen “isoliert” und “hydrolysiert”.

Beide werden verarbeitet und gefiltert, um mehr Laktose zu beseitigen. Darüber hinaus kann die Menge dieses Zuckers in jeder Ergänzung Marke auf verschiedene Arten gefunden werden. Daher ist der Tipp, das Etikett zum Zeitpunkt des Kaufs ohne Zweifel zu überprüfen, um einen sicheren Verbrauch zu gewährleisten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here