AAKG, Gesundheits-und Trainingsvorteile

AAKG, Gesundheits-und TrainingsvorteileDie AAKG, auch bekannt wie Arginin AKG oder arginin-alpha-ketoglutarat, enthält die essentielle aminosäure L-arginin; die menschliche biochemie sind abhängig von arginin, um verschiedene wichtige funktionen, einschließlich hilfe bei der beseitigung des ammoniaks reguliert den harnstoffzyklus, dient aber auch, um zu fördern die gesunde funktion des immunsystems, darüber hinaus ist er ein wichtiger akteur in der synthese von proteinen.

AAKG ist von entscheidender Bedeutung für den effizienten Metabolismus bestimmter Aminosäuren und für die Anpassung der Energieerzeugung. Es wird bei Herzoperationen aufgrund seiner vasodilatatorischen Eigenschaften angewendet, um sicherzustellen, dass es während der Operation keine bluttransferprobleme gibt, und es wird auch vielen postoperativen Patienten verabreicht, um einen Muskelriss zu verhindern.

Die AAKG verwendet wird therapeutisch zur behandlung von leber-probleme, nierenerkrankungen, wasserfälle und verschiedene darm-erkrankungen und magen ist eficazpara linderung der symptome der erektilen dysfunktion und unfruchtbarkeit bei männern, erhöht das sexuelle verlangen und die leidenschaft, die in solchen momenten schlüssel für eine liebevolle beziehung.

Die häufigste Verwendung von AAKG-Nahrungsergänzungsmitteln dient jedoch der Steigerung der athletischen Leistungsfähigkeit, da sie der Leber beim Abbau schädlicher Stoffe wie Ammoniak hilft, wodurch das Training länger und weniger schmerzhaft wird. Ein wichtiger Punkt in seiner Funktion ist die Förderung der Stickstoffmonoxid-Produktion, die wiederum die Vasodilatation auf den ganzen Körper ausdehnt.

Klinische Unterstützung für den Nutzen der AAKG

Wenn Arginin in den Blutkreislauf gelangt, steigt die Stickstoffmonoxid-Produktion erheblich an. Mit mehr Stickstoffmonoxid im Blutkreislauf werden die Muskelpumpen spektakulär, es wird eine bessere Leistung erzielt und die Erholungszeiten sind kürzer.

Klinische Unterstützung für den Nutzen der AAKGIn einer studie, die 2011 veröffentlicht in der Internationalen Zeitschrift für sporternährung und Stoffwechsel des Haushaltsjahres 24 aktive männer, die waren innerhalb von einem plan trainiere erhielten ein supplement AAKG zusammen mit 12 gramm stickoxid für eine gruppe, oder ein placebo für eine andere gruppe.

Die Studie dauerte 7 Tage; vor und nach der Durchführung von 15 Wiederholungen von 3 Reihen wurden Übungen zur knickbiegemöglichkeit durchgeführt; das Gewicht lag zwischen 70% und 75% der maximalen wiederholungskapazität. Die Informationen zu jeder Variablen wurden unmittelbar vor, unmittelbar nach (PST) und 30 Minuten nach (30PST) jeder Trainingssitzung gesammelt. Der Blutdruck, die Herzfrequenz und das blutflussvolumen stiegen sowohl in der Behandlungsgruppe als auch in der Kontrollgruppe nach PST-Messungen, aber es gab keinen Unterschied in der Erhöhung zwischen den Gruppen. Die Stickstoffmonoxid-Spiegel stiegen in beiden Gruppen sowohl in der PST-Messung (p = 0,001) als auch in der 30-PST-Messung und erneut, es wurden keine Unterschiede zwischen den Gruppen beobachtet.

Die ADMA-Spiegel (asymmetrisches dimethylarginin) stiegen in der AAKG-Gruppe, jedoch nicht in der Kontrollgruppe (placebo). Diese Studie zeigte, dass Stickstoffmonoxid wirksam ist, um die muskelfestigkeit zu erhöhen, während AAKG wirksam ist, um die volle Bewegungskraft zu erhöhen.

Es gibt auch klinische Beweise dafür, dass L-Arginin ein Katalysator für die Proteinsynthese ist; die Synthese verschiedener Proteinketten ist für das Wachstum, die Stärkung und die Reparatur von Muskelgewebe notwendig. Es liegen wissenschaftliche Erkenntnisse vor, wonach die Einnahme von 10 bis 15 Gramm pro Tag eines hochwertigen AAKG-supplements das Insulin im Körper um etwa 25% erhöht.

Es ist bekannt, dass höhere körpereigene Insulinspiegel (vorausgesetzt, sie sind nicht überreagiert) das Wachstum und die Kraft der Muskeln wirksam unterstützen; diese Steigerungen von Wachstum und Stärke manifestieren sich wie folgt::

Stickstoffmonoxid wirkt in den Blutgefäßen wie ein Vasodilatator und macht sie größer im Durchmesser.

Der größte Durchmesser führt zu mehr Blutfluss, ohne einen gefährlichen Blutdruckanstieg zu verursachen.
Mehr Blut fließt in die Muskeln und liefert mehr Nährstoffe und Sauerstoff.
Ebenso werden mehr Kohlenhydrate, Wachstumshormone und verschiedene Proteinketten in größeren Mengen an die Muskeln abgegeben.

Klinische Unterstützung für den Nutzen der AAKGDiese variablen sind maßnahmen, die im organismus führen zu einer zunahme der größe, die stärke und die widerstandsfähigkeit der muskeln, begleitet von abnahme recovery-zeit, was bleibt, voll und ganz bewiesen, der macht AAKG nur für die athleten, die sich auf der mittleren ebene und wollen, verbringen sie auf eine nächste ebene.

Zusätzlich wird AAKG in Tabletten, Tabletten oder Pulver verkauft; die empfohlene dosis beträgt zwei oder drei Tabletten ein-oder zweimal täglich auf nüchternen Magen, vorzugsweise morgens und mindestens 30 Minuten vor dem Training. In Form von Pulver schwankt die empfohlene dosis zwischen 1500 mg und 3500 mg; viele Experten sind der Ansicht, dass es sicherer und wirklich vorteilhafter ist, ein AAKG-Pulver mit kreatinhaltigen Produkten zu mischen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here