Was sind die folgen von schlechtem schlaf ?

Was sind die folgen von schlechtem schlaf ?Schlaf heißt Gesundheit. Ja, aber warum ist es dann wichtig zu schlafen ? Und vor allem: was riskieren wir, unsere Ruhezeit zu stören ? Erklärungen.

Körperliche Erholung

Schlafen ist fast so wichtig wie Essen oder körperliche Bewegung. Nachts ist der Schlaf in der Tat unerlässlich, um unsere Batterien aufzuladen und am nächsten Tag einen neuen Tag des Erwachens zu erleben. Wenn unser Körper im Schlaf in Zeitlupe lebt, muss man wissen, dass unser Stoffwechsel diesen moment nutzt, um « zu arbeiten», indem er beispielsweise unverzichtbare Hormone herstellt. Der Schlaf fördert unsere natürlichen Abwehrkräfte und hilft unserem Immunsystem.

Psychische Erholung

Und was soll ich sagen, über seine Rolle im Gehirn ? Wenn wir schlafen, nutzt unser Gehirn, um die Informationen unseres Tages zu integrieren, zu Sortieren und zu speichern. Schlaf ermöglicht also die physische, aber auch psychische Erholung. Das fehlen wertvoller Ruhezeiten hat zwangsläufig Auswirkungen auf unser Gedächtnis, aber auch auf unsere Konzentration. Ihre persönliche Erfahrung hat Sie sicher schon bezeugt : wer hat der Arbeit wegen einer zu kurzen Nacht nie wenig Aufmerksamkeit geschenkt ? Der Schlaf verdient also seinen Platz, und es ist wichtig, gut und ausreichend zu schlafen, um den Herausforderungen eines jeden neuen Tages gerecht zu werden.…

Psychische Erholung

Das fehlen wertvoller Ruhezeiten hat zwangsläufig Auswirkungen auf unser Gedächtnis, aber auch auf unsere Konzentration.

Mangel an punktuellem Schlaf

Und Vorsicht, der Mangel an Konzentration aufgrund von Müdigkeit, die in den schwersten Fällen gefährlich oder sogar tödlich sein kann ! So ist laut Straßenverkehrssicherheit jeder Dritte tödliche Unfall auf der Autobahn auf einen Schlaf am Steuer zurückzuführen. Ebenfalls fünf Stunden oder weniger Schlaf am Tag vor dem Abflug multipliziert das Unfallrisiko um das dreifache. Ermüdung am Steuer ist sogar eine der Hauptursachen für Unfälle auf unseren Straßen, mit Geschwindigkeit, Ablenkung und Alkohol….

Jeder Dritte tödliche Unfall auf der Autobahn ist auf Schlaf am Steuer zurückzuführen.

Wiederholter Schlafmangel

Und was ist auch mit den langfristigen Risiken eines unzureichenden Schlafes zu sagen ? Wir wissen, dass wiederholter Schlafmangel schädliche Folgen haben kann, wie Gewichtszunahme, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Erkrankungen, Virusinfektionen, Depressionen, Kopfschmerzen… weil gerade das Gleichgewicht, das der Schlaf gewährleisten soll, bei Malmen stark gestört wird !

Wiederholter Schlafmangel

Vergessen wir nicht, dass schlafen bedeutet, Toxine zu eliminieren, die Energievorräte der Muskel-und Nervenzellen zu rekonstruieren, aber auch unsere Stoffwechselfunktionen zu regulieren. Ebenso trägt die Müdigkeit dazu bei, uns irritierbar zu machen, fördert Stimmungsstörungen : unser Charakter wird dadurch natürlich beeinträchtigt, und unser gesamtes Wohlbefinden im Allgemeinen.

Schlafen bedeutet, Toxine zu eliminieren, die Energievorräte der Muskel – und Nervenzellen zu rekonstruieren, aber auch unsere Stoffwechselfunktionen zu regulieren.

Die Nacht ist zum schlafen.

Abgesehen von den gestaffelten Arbeitnehmern (15,2% der Arbeitnehmer nach DARES), die keine andere Wahl haben als zu « Leben», wenn die Sonne untergeht, ist die Nacht zum schlafen bestimmt. Der Mensch ist in der Tat empfindlicher auf die Verringerung der Lichtstärke, die durch absenken an unsere innere biologische Uhr in unserem Gehirn sendet, als « signal ». Ein signal, das dann die Sekretion von Melatonin ermöglicht, dieses berühmte Hormon, das das schlafen fördert…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here