Endgültige Heilmittel für unschöne rissige Fersen

Endgültige Heilmittel für unschöne rissige FersenIm Sommer können Sie Ihre gebräunte Haut und Beine mit kurzen Kleidern und tops zeigen, oder schöne Sandalen oder ultraflache flip-flops mit Steinen und Schnürsenkeln tragen, um cocktails oder cocktails am Strand oder am pool zu zeigen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn um Ihr bestes in allem zu sehen, genügt es nicht, nur eine tadellose Haarentfernung oder glatte Haut zu haben oder eine tadellose Pediküre zu zeigen; schon, weil ein ästhetisch perfekter Fuß absolut wichtig ist, dass alles, von der Spitze bis zur Ferse, glatt und weich ist, und das scheint leider manchmal der härteste rock zu sein, denn das von rissigen Fersen ist ein Kopfschmerz, der viele Frauen betrifft.

Wir Empfehlen …

Wie man Wunderbare DIY Jeweled Sandalen Macht

Was hängt von diesem unschönen – und manchmal schmerzhaften-problem ab, das Risse, Schnitte und trockene Haut auf dem Fußrücken verursacht? Und vor allem gibt es definitive Mittel, um ein für allemal loszuwerden und sich nicht darum zu kümmern, Ihren Fuß vor den Toren des Sommers zu zeigen?

Die Ursachen von rissigen Fersen

Am Ursprung der rissigen Fersen gibt es mehrere Ursachen, aber alles kann sogar mit einer nicht genug Fußpflege beginnen .

Aber auch diejenigen, die sich strikt darum kümmern, sind nicht immun gegen das problem, weil Sie besonders darauf achten müssen, welche Produkte Sie für die Reinigung wählen. Zu raue Seifen, Cremes und Reinigungsmittel können tatsächlich zu Trockenheit der Haut und damit zum auftreten von Rissen führen. Sie verursachen jedoch auch eine schlechte Ernährung von Flüssigkeiten, guten Fetten, Vitaminen und Mineralsalzen oder durchblutungsproblemen, Fettleibigkeit und diabetes .

Aus der Sicht der Kleidung, um die Risse nicht übermäßig zu erhöhen, ist es ratsam, nicht immer clogs, Flip-flops und High heels zu tragen, und in gleicher Weise sollten Sie nicht barfuß auf heißen Oberflächen oder auf dem sand laufen.

Wir Empfehlen …

8 Gründe, Warum Sie Nie Flip-Flops Tragen Sollten

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es zahlreiche, auch Natürliche Mittel gibt, um das problem zu bekämpfen. Hier sind zehn, die Ihnen sicherlich helfen, sich von den Unvollkommenheiten der rissigen Fersen zu verabschieden.

Heilmittel (natürlich und nicht) gegen rissige Fersen

Wie wir gesagt haben, gibt es so viele Natürliche Behandlungen und nicht mit denen das problem der rissigen Fersen zu begegnen. Unter diesen sind:

Lavendel-und bikarbonatfußbad: um die Haut Ihrer Fersen zu erweichen, versuchen Sie es mit einem schönen warmen Lavendel-und bikarbonatfußbad, das auch eine angenehme entspannende Wirkung hat und Ihre Füße etwa 15 oder 20 Minuten lang in ein Becken mit heißem Wasser tränkt, in das Sie zwei oder drei Esslöffel Backpulver und vier Tropfen ätherisches Lavendelöl gegossen haben. Nach dem Fußbad ist es ratsam zu schrubben.Heilmittel (natürlich und nicht) gegen rissige Fersen

Bimsstein: sollte nur nach Erweichung der Haut der Fersen mit einem Fußbad oder einem warmen Bad verwendet werden. Bimsstein ist ein sehr nützliches Werkzeug, um die Fersen zu glätten und tote Zellen zu entfernen. Reiben Sie es mit kreisenden Bewegungen und sanft an den Füßen. Nach der Behandlung mit dem Bimsstein sind die Fersen bereit, die Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

Fersenpeeling: als alternative zu Bimsstein können Sie ein Fußpeeling verwenden, noch besser, wenn es zu Hause gemacht wird. Scrubbing Ihre Fersen einmal pro Woche und Anwendung einer Feuchtigkeitscreme sofort danach verhindert das problem der rissigen Fersen und hilft, es zu lösen, wenn es bereits da ist. Um das Peeling vorzubereiten, mischen Sie einfach etwas Zucker oder Salz mit einem öl Ihrer Wahl, bis Sie eine cremige Mischung bekommen. Sie können Mandelöl oder das gemeinsame natives Olivenöl extra wählen.

Sesamölbehandlung: Sesamöl ist sehr geeignet für trockene Haut und für seine Anti-aging-Wirkung. Es wird als öl für Gesicht und Körper verwendet, ist aber auch sehr geeignet für Füße und Fersen. Um die rauen stellen zu erweichen, brauchen Sie nur einen Löffel Sesamöl und 5 Tropfen ätherisches Minzöl. Das ätherische öl im Sesamöl verdünnen, auf die Fersen auftragen, Baumwollsocken tragen und die ganze Nacht arbeiten lassen. Am morgen wird die Weichheit der Haut garantiert. Wenn noch raue stellen vorhanden sind, verwenden Sie den Bimsstein oder Peeling nach dieser Behandlung.

Bicarbonat-Peeling: mit Backpulver können Sie eine leicht abrasive Verbindung herstellen, zarter als ein gewöhnliches Peeling mit grobem Salz, nützlich zum erweichen der Fersen und entfernen abgestorbener Zellen, mischen von zwei Esslöffeln mit zwei Esslöffeln warmem Wasser und massieren lange auf den Fersen mit kreisenden Bewegungen, vor dem Spülen. Nach der Behandlung kann eine Feuchtigkeitscreme oder ein paar Tropfen Mandel-oder Sesamöl auf die Fersen aufgetragen werden.

Als alternative zu Backpulver können Sie

Reismehl oder Kichererbsenmehl verwenden. Peeling mit Reismehl: um diese einfache Peeling-Behandlung für die Füße vorzubereiten, mischen Sie einfach 2 Esslöffel Reismehl und 2 Esslöffel natives Olivenöl, Mandel oder Sesam. Bereiten Sie diese Behandlung immer im moment vor. Mischen Sie die Zutaten gut, um eine einfache Verbindung aufzutragen und mit den Fingern oder besser mit Hilfe eines Schwammes auf den Fersen zu massieren.

Kichererbsenmehl Peeling: bereiten Sie ein natürliches Peeling für Fersen und Füße und Beine vor, indem Sie 3 Esslöffel Kichererbsenmehl, 3 Esslöffel Rohrzucker und 3 Esslöffel speziell gemahlene Mandeln oder Mandelmehl mischen. An dieser Stelle fügen Sie 1 Esslöffel öl (Z. B. natives Olivenöl extra, Mandel-oder Sesamöl) und die Menge an Wasser notwendig, um eine Verbindung, die einfach anzuwenden und reiben in die Haut zu erhalten. Massieren Sie das Peeling mehrmals auf die Fersen, verwenden Sie sofort Reste, um ein Körperpeeling zu machen und auf rauen stellen zu bestehen.

Sheabutterpackung : tragen Sie die sheabutterpackung vor dem einschlafen, nach dem Peeling oder nach dem Bimsstein auf die Fersen auf. Nehmen Sie einfach Sheabutter aus dem Glas mit einem Teelöffel und erhitzen Sie es leicht zwischen den Handflächen oder in einem bain-marie, um es mühelos auf Ihre Fersen anzuwenden. Sie müssen nur Baumwollsocken tragen, um Ihre Füße nachts zu schützen. Am morgen Spülen Sie die Packung mit warmem Wasser und milder Seife.

Honigpackung:

Honig ist ein natürliches Heilmittel für trockene Haut, besonders in rauen Bereichen des Körpers oder von dehydrationsproblemen betroffen, genau wie die Fersen. Tragen Sie den Honig auf die Fersen und lassen Sie ihn 30 Minuten vor dem Spülen mit warmem Wasser oder vor einem schönen Fußbad arbeiten.Honigpackung:

Öl und Zitrone Heilmittel: in einem Glas mischen 2 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffel Olivenöl. Nach und nach Backpulver oder Reismehl hinzufügen und cremig rühren. Massieren Sie die Fersen wie ein Peeling oder verwenden Sie es als Kompresse, um die verhärtete Haut zu erweichen. Dieses Mittel ist auch bei Hühneraugen und Schwielen hervorragend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here