Die 1.200 kcal Diät

Dies ist eine restriktive Ernährung, die von einer Person verlangt, ihre tägliche Aufnahme auf 1.200 Kalorien zu reduzieren. Für einige Menschen sind 1.200 Kalorien zu niedrig und können zu Unterernährung führen. Die meisten Nährwertkennzeichnungen basieren ihre Empfehlungen auf einer 2.000-Kalorien-Diät. So kann der Konsum von 1.200 Kalorien pro Tag eine signifikante Reduzierung der täglichen Kalorien mit sich bringen oder eine leichte Reduzierung darstellen, abhängig von der üblichen Kalorienzufuhr einer Person.

Die 1.200 kcal Diät

Größere Menschen, Männer, aktive Menschen, stillende oder schwangere Frauen oder Menschen mit bestimmten medizinischen Erkrankungen benötigen in der Regel täglich mehr Kalorien als andere Menschen. Für diejenigen, die weniger Kalorien benötigen, ist eine 1.200-Kalorien-Diät in der Regel sicher und potenziell effektiv. Die Anzahl der Kalorien, die eine Person jeden Tag benötigt, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Alter, Geschlecht, Aktivitätsgrad und Körpergröße.

Der durchschnittliche Erwachsene benötigt täglich 1.600-3.000 Kalorien, um sein Körpergewicht zu halten. Wenn eine Person weniger Kalorien zu sich nimmt, als sie braucht, beginnt der Körper, Gewicht zu verlieren. Dies geschieht zuerst durch die Verbrennung von Fett und dann schließlich von anderem Gewebe, einschließlich Muskeln.

Die Kalorienaufnahme

Die meisten Menschen benötigen deutlich mehr als 1.200 Kalorien pro Tag. Daher können Personen, die ihre tägliche Aufnahme auf 1.200 Kalorien reduzieren, damit rechnen, etwas Gewicht zu verlieren. Dies kann für Menschen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit von Vorteil sein.

 

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass eine kalorienarme Ernährung, wie beispielsweise eine 1.200-Kalorien-Diät, zusätzliche gesundheitliche Vorteile bietet. Das National Institute of Health (NIH) stellt fest, dass in Tierversuchen eine kalorienreduzierte Ernährung den Tieren zu einem längeren Leben verhalf und das Risiko von Krankheiten wie Krebs reduziert. Beobachtungsstudien an Gruppen, die weniger Kalorien verbrauchen, deuten darauf hin, dass sie gesünder sind. Diese Daten sind jedoch unvollständig. Nicht alle Tierversuche gelten für den Menschen. Es ist auch möglich, dass andere Faktoren, wie z.B. die spezifischen Lebensmittel, die Menschen bei kalorienarmer Ernährung essen, für eine verbesserte Gesundheit verantwortlich sein können.

Die Kalorienaufnahme

Menschen mit einer 1.200-Kalorien-Diät müssen nährstoffreiche, dichte Lebensmittel essen, um keinen Hunger zu haben und Unterernährung zu verhindern. Lean-Proteine sind in der Regel sehr nährstoffreich und kalorienarm. Weiße Kohlenhydrate, wie beispielsweise Weißbrot, enthalten dagegen mehr Kalorien und weniger Nährstoffe.

Das National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI) bietet Menüpläne und andere Informationen darüber, welche Lebensmittel bei einer 1.200-Kalorien-Diät zu wählen sind.

Frühstück

½ Tasse geschreddertes Weizengetreide mit 1 Tasse 1% Milch

fettarmer Joghurt mit Heidelbeeren

Beeren- und Bananen-Smoothie

hartgekochtes Ei

1 Scheibe Vollkorntoast mit Erdnussbutter

1 Tasse fettfreier Hüttenkäse mit Ananas oder Erdbeeren

1 Tasse Haferflocken mit Beeren oder einer Banane

½ eine Avocado mit 1 Tasse fettfreiem Hüttenkäse

Mittagessen

Eine Dose oder ein Beutel Thunfisch, gewürzt mit Zitronensaft oder Pfeffer.

Rucola-Salat mit Preiselbeeren, Walnüssen, Zitronensaft, Balsamicovinaigrette und einer leichten Streuung Parmesankäse.

1 Tasse griechischer Joghurt mit Honig, Beeren und Mandeln

Mandelbutter auf Vollkorn Englischer Muffin

1 Avocado mit Salsa

Roastbeefsandwich mit kalorienarmer Mayonnaise, Salat und Tomate auf Vollkornbrot

Abendessen

500g Lachs in Pflanzenöl gekocht, mit Pfeffer oder Zitronensaft.

Avocadotoast auf Vollkornbrot mit einer Beilage aus grünen Bohnen

Süßkartoffel mit Margarine und 4 oz gegrilltem Huhn

½ Tasse brauner Reis mit 1 Tasse gedünstetem Gemüse und fettarmem Hüttenkäse

1 Tasse Vollkornnudeln mit Marinarasauce und drei Puten- oder Sojafleischbällchen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here